Künstlerin / Autoren

 

Katrin Sahner

 

lebt und arbeitet in Hamburg. Ein Mann, ein Kind

2003 Diplom Freie Kunst | HfbK Hamburg

1970 geboren in Köln

 

Das Buch enthält Texte von Hans-Joachim Lenger

und Ludwig Seyfarth

 

 

Inhalt

 

Die Bezeichnung durch Töne und Striche ist eine bewundernswürdige Abstrakzion. Vier Buchstaben bezeichnen mir Gott; einige Striche eine Million Dinge. Wie leicht wird hier die Handhabung des Universums, wie anschaulich die Konzentrizität der Geisterwelt! Die Sprachlehre ist die Dynamik des Geisterreichs. Ein Kommandowort bewegt Armeen; das Wort Freyheit Nazionen.

 

Novalis

 

 

Buch

 

Katrin Sahner: Zeichnen

 

Mit Texten von Ludwig Seyfarth und Hans-Joachim Lenger

Leinen-Broschur, 190 x 230 mm, ca. 100 Abb., 132 Seiten, 18 Euro, Textem Verlag 2009, 978-3-938801-81-9

 

Bestellen unter: post(at)textem.de

 

 

 

 

 

 

Verlag und Impressum

 

Gustav Mechlenburg, Gefionstraße 16,

D-22769 Hamburg

Telefon (+49) 0-1705810536

E-Mail: post@textem.de

 

Textem-Kulturmagazin www.textem.de

Pressestimmen: Textem in den Medien

 

Auslieferung für Buchhändler:

SOVA, Fax: 069 / 41 02 80