Kultur & Gespenster Nr. 20 »Unter dem Radar«
RISS Zeitschrift für Psychoanalyse
Annette Weber: Eurythmie der Gewalt

TEXTEM VERLAG   Literatur   Kunst/Theorie   Stimmungs-Atlas   Kultur & Gespenster (Zeitschrift)                                             RISS - Zeitschrift für Psychoanalyse

 

 

 

Neue Rezensionen und Texte

  

 

In antiquarischen Büchern stößt man immer wieder auf Zettel mit mehr oder minder kryptischen Mitteilungen oder Aufschrieben, die von ihren unbekannten Urhebern in den später aussortierten Büchern vergessen wurden: Einkaufszettel, Exzerpte, Postkarten, Fotos, Briefe, Notizen, Aushänge. Auch Historikerinnen und Kulturwissenschaftler werden gelegentlich schon versucht haben, sich die Situation auszumalen, in der solch ein Zettel einem tatsächlichen Zweck diente. 


Kostenloser Artikel aus der neuen Ausgabe »Kultur & Gespenster« – Unter dem Radar

 

 

Von Wolfgang W. Timmler

 

ADA: Guten Tag, Chef.

CHEF: Tag, Ada. Was gibt's?

ADA: Nun, Chef, ich kenne das neue Paßwort der Kanzlerin.

CHEF: Großartig, Ada, schießen Sie los.

ADA: W i e h   heißt es.

CHEF: Ich weiß nicht. Sagen Sie mir es.

 

 

 

Das Buch betont die grundsätzlich archaische Auffassung von der Kulturlandschaft Sardiniens (zumindest in den untouristischen Regionen). Da werden Treppen, statt gebaut, von den Steinen weggenommen, eine inverse Petra-"Petrik" gewissermaßen, ziehen sich kaum sichtbare Pfade als Markierungen durch die Grasfelder und Dörrwiesen. Napoleonische Festungen wirken wie moderne Fremdkörper gegenüber diesen gewachsenen anonymen Strukturen. 

 

 

Die "Schuld" ist heute in das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland zurückgekehrt. Die Plastik der Schweizer Bildhauerin Gudrun Rücker war am Sonntag aus der Dauerausstellung des Bonner Museums gestohlen worden. Drei Tage darauf hat die Polizei die 280 Kilogramm schwere Eisenplastik in einem blauen Lastwagen sichergestellt. Ein Mann sei festgenommen worden, sagte der Leiter des Landeskriminalamts in Düsseldorf. 

 

 

TEXTEM VERLAG   Literatur   Kunst/Theorie   Stimmungs-Atlas   Kultur & Gespenster                                       RISS - Zeitschrift für Psychoanalyse