Künstler / Autoren

 

Per Schumann

 

Wolf Jahn

 

 

Inhalt


Wir kennen diese Städte, ohne je dagewesen zu sein. Wir kennen ihr Image, ihre Eigenschaften als Bühne für mondänes Leben, für Glamour, Politik, Wirtschaft oder Katastrophe. New York, Tokio, Istanbul. Die bloße Nennung genügt, um vorgefertigte Bilder in uns wie Hefeteig aufgehen zu lassen. Per Schumann zeigt in diesem Band Fotografien solcher Großstädte, jedoch mit der Distanz der Unschärfe. Mit jenem Stilmittel der Fotografie also, das schon im 19. Jahrhundert dafür sorgte, dass statt Eindeutigkeit romantische Diffusion vorherrschte, die dem Unbestimmten den Weg zum Unendlichen verhieß. Und dort im Unendlichen und Unbestimmten, im uferlosen Pool der Ahnungen belässt Per Schumann auch die metropolen Stereotypen.

 

Statt den bekannten Avenues, Wahrzeichen und Mulitkulti-Impressionen spielen in Schumanns Bildern kleine, aus Steinen zusammengetragene Gebilde die Hauptrolle. Wie ein unvermutetes Echo aus der Megalith-Kultur, ihrer oft pyramidial himmelwärts weisenden Architekturen errichten sie sich auf Dächern, Geländern oder Straßen, um von hier aus den Blick auf ihre urbane Umgebung freizugeben. Doch anders als ihre fernen Verwandten nisten sie sich im Kultur- statt im Naturraum ein. Und anders als diese erscheinen sie regelrecht geschrumpft. Die Megalith- hat sich hier in eine Mikrolithkultur verwandelt. Per Schumann sammelt vor Ort jene kleinen Steinchen auf, die stets überall zu finden sind (...) Gemessen an der Weite und der Größe von Erde und Kosmos handelt es sich bei diesen archaischen Architekturen um Winzigkeiten. Erst mit den Steinen, den großen wie den kleinen, wird Umwelt zur menschlichen, das heißt erfahrbaren Größe.

(Wolf Jahn)

 

Buch

 

Per Schumann: Steine

Preis: 28,- €   

Seitenzahl: 104

Format: 295 x 240 Querformat 

ISBN: 978-3-86485-068-4 

 

Der Großteil der Fotografien ist aufgenommen mit einer analogen Spiegelreflexkamera.

Texte: Englisch / Deutsch

Fotografien aus 10 Großstädten der Welt 

40 ganzseitige farbige Abbildungen + 10 farbige Indexseiten 

Hardcover Gewebeeinband mit Blindprägung & Bild und Heißfolienprägung

Autoren: Per Schumann mit einem Vorwort von Wolf Jahn 

 

Textem Verlag 2014

 

Bestellen unter: versand(at)textem.de

 

 

Textem Verlag

Gustav Mechlenburg, Gefionstraße 16, 

D-22769 Hamburg

Telefon (+49) 0-1705810536 

E-Mail: post@textem.de

 

Textem-Kulturmagazin www.textem.de

Pressestimmen: Textem in den Medien

 

Auslieferung für Buchhändler: 

SOVA, Fax: (06181) 9088073