Künstler

 

Patrick Gabler, geboren 1967 in München.

 

Seine Zeichnungen wurden in diversen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt,  u.a. bei Jordan / Seydoux  in Berlin, in der Marina Cain Gallery in San Francisco, in der Galerie Bernard Jordan Zürich und zuletzt auf dem Salon du Dessin contemporain in Paris.

Inhalt

 

»Die absichtsvollen Erfindungen der Kunst, die fern voneinander liegende Angelegenheiten miteinander in Beziehung setzen, wie auch die besonderen Varianten des schöpferischen Chaos, der Urmagma, sind Patrick Gabler also keineswegs fremd, aber er spielt bei alledem doch lieber mit verdeckten Karten. Zwar hat die immer wiederkehrende Kreisform jede zeit- und raumgreifende Thematik längst wie eine Überschrift eingerichtet, und es wäre ihm schon allein deshalb gar nicht möglich, den Weltbildern der Kunstgeschichte auszuweichen, doch die Art und Weise, wie diese großen Themen völlig unaufgeregt in das Bildgeschehen eingebunden sind, wie sie sich ganz nebenbei offenbaren, das hat durchaus etwas mit der glücklichen Suche nach Meisterschaft zu tun.« 

 

Christoph Grau

 

 

Buch

 

Patrick Gabler Zeichnungen Dessins 2008 – 2012

 

Größe:  31, 5 x 23,8 cm 

Hardcover mit Schutzumschlag

Text in Deutsch und Französisch, Einleger in Englisch

Inhalt: 40 Seiten 

Autor: Christoph Grau

Gestaltung: Rothfos & Gabler, Tom Wibberenz  

Werkfotografie: Jan Lederbogen

Übersetzer: Gareth Davies, Boris Kremer, Petra Leppelt  

Druck: Druckerei in St.Pauli

ISBN: 978-3-86485-039-4, Preis: 24 €

 

Bestellen unter: versand(at)textem.de

 

 

Textem Verlag

Gustav Mechlenburg, Gefionstraße 16, 

D-22769 Hamburg

Telefon (+49) 0-1705810536 

E-Mail: post@textem.de

 

Textem-Kulturmagazin www.textem.de

Pressestimmen: Textem in den Medien

 

Auslieferung für Buchhändler: 

SOVA, Fax: (06181) 9088073